Weitsicht

Löwenzahn oder Eisblumen – in Lavin blüht’s. Der Dorfbrunnen plätschert. Die Sterne am Nachthimmel leuchten, der Inn rauscht. Sich von Sonnenstrahlen wärmen lassen oder schauen wie die Tropfen oder Flocken fallen – hier ist wenig und doch viel los. Hier oben heisst es, Zeit haben. Der Weg hierher: 2 Stunden 20 von Zürich. 1 x umsteigen in Landquart. 2 Minuten vom Bahnhof Lavin – dort steht gleich hinter dem Hotel Piz Linard unser weisses grosses Haus mit wunderbarer Aussicht, mitten im Dorf und doch ausgerichtet ins weite Tal.